0
DEMOSHOP! Kein Verkauf!

Vallée Verte
Petit Vacherin
WeichkäsePetit Vacherin Fichtenholz-Ummantelung nicht zum Verzehr geeignet.

0,00
330 g
- 0.00€
ArtNr: 1991-10669
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
0,00

EU Bio-Logo
Zutaten
KUHMILCH*, Meersalz, Milchsäurekulturen, tierisches Lab, Festigungsmittel: Calciumchlorid

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
allergene Zutaten
Milch
Allgemeines
Der "Vacherin" kommt aus einer traditionellen Käserei aus der Savoie, die 1936 gegründet wurde. Seit Generationen pflegt die Familie den Geschmack des Landes, achtet das Wissen ihrer Vorfahren und strebt nach Authentizität.

In den 90ziger Jahren treten Luc und seine Schwester Céline in das Unternehmen ein und verfolgen mit Entschlossenheit die Arbeit ihrer Vorfahren. Sie setzen sich mehr denn je dafür ein, die Tradition der "frutières" fortzusetzen und gleichzeitig den Anforderungen der modernen Welt gerecht zu werden indem sie in das Unternehmen investieren.
Sie führen die große Tradition der "frutières" fort. Diese Genossenschaftsform, die um 1900 im Pays de Savoie entstanden ist, ermöglicht es den Landwirten, die "Frucht" ihrer Arbeit (daher der Name "frutière") gemeinsam zu verarbeiten. Dieses System garantiert ihnen ein faires Einkommen und bewahrt gleichzeitig den Ursprung von Spezialitäten mit außergewöhnlicher Qualität. Diese traditionelle Form der Käseherstellung trägt zur Erhaltung sensibler Gebiete und zur Erhaltung der Artenvielfalt bei. Beim Concours Général Agricole Paris hat das Unternehmen immer wieder Auszeichnungen für seine Käse erhalten.
Besonderheiten
Dieser sehr alte Käse wurde bereits im Mittelalter hergestellt und war bei den Herzögen von Savoyen sehr beliebt. Er wurde immer im Herbst hergestellt, im Massif des Bauges. Der Naturpark liegt zwischen 250 und 2217 Höhenmetern in den Departements Savoie und Haut-Savoie. Dort herrscht eine sehr reiche Pflanzenvielfalt: 1600 Arten wurden in dem Gebiet identifiziert, das ist ein Fünftel der französischen Flora.

Die im Herbst, also am Ende der Saison, gemolkene Milch wird traditionell zu „Vacherin" verarbeitet. Nachdem die Kühe den Sommer auf der Weide verbracht haben kehren sie im Herbst und Winter in die Ställe zurück. In dieser zweiten Laktationsphase geben sie weniger dafür aber fettere Milch. Die Bauern wollten die Milch, die aufgrund der Wetter- bedingungen nicht mehr ohne Weiteres zu den Käsereien transportiert werden konnte, verarbeiten. So stellten sie einen kleinen Käse her, der in einem "Gürtel" aus Fichtenrinde gereift wird und so gut aufbewahrt werden kann. Der Käse ist in der Savoie und im Einzugsgebiet von Annecy sehr bekannt.
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1218 kJ / 294 kcal
Fett 24 g
davon gesättigte Fettsäuren 15 g
Kohlenhydrate <0,5 g
davon Zucker <0,5 g
Eiweiß 19 g
Salz 1,5 g
Allergiehinweise
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Milcheiweiß
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Region Frankreich, Haute-Savoie
Milchart Kuh
Süßung nicht gesüßt
Rohmilch nein
Wärmebehandlung pasteurisiert
Wärmebehandlung Käse pasteurisiert
Wärmebehandlung Endprodukt Käse nein
Homogenisiert nein
Käsegruppe Weichkäse
Käsegruppe AT Weichkäse
Käsegruppe CH weich
Fett i. Tr. mindestens 50 %
mindestens ja
Produzent Fromagerie Chabert
Fettgehaltsstufe Rahmstufe
Fettgehaltsstufe AT Vollfettstufe
Fettgehaltsstufe CH Vollfettstufe
Art der Reifung schimmelgereift
Reifezeit Text mindestens 20 Tage
Reifezeit Zahl 20
Reifezeit Einheit Tag(e)
Labart Kälberlab
Salz 1,5 %
Salzart Meersalz
Rinde verzehrbar ja
Rinde Naturrinde, essbar
Käseform Ganzer Laib
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Französische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle FR-BIO-09
weitere Bezeichnungen
Aussprache Pöti Waschera
Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtlicher Hinweis Ergänzung Fichtenholz-Ummantelung nicht zum Verzehr geeignet.
Rechtliche Bezeichnung des Produkts Weichkäse
Inverkehrbringer Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl
Weitere Eigenschaften
vegetarisch nein
koscher nein
Rohstoffe nicht jodiert ja
ungesüßt ja
Lebensmittel gentechnikfrei ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart Stück
Verpackungsmaterial PE, Holz, PE/LD, Papier
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack milde Würze, ausgewogener Geschmack mit Kakao-, Wald- und Fichtenholznoten, feinherbe Nuancen von Gerbstoff, Aromen von Trester
Geruch nach Joghurt, Wald und Fichtenholz
Konsistenz zart und cremig, auf der Zunge schmelzend, sehr angenehm weich
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Bei 2°C bis max. 8°C lagern
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Gekühlt bei 2°C bis max. 8 °C lagern
Herstellung
Die Milch stammt zu 100 % von Kühen einheimischer und rustikaler Rassen, die perfekt an das Klima und die hügelige Bergwelt angepasst sind. Drei Rassen erfüllen diese Kriterien: Abondance, Tarine und Montbéliarde. An der frischen Luft aufgezogen und mit frischem Gras gefüttert, produzieren sie eine reichhaltige, cremige Milch mit allen Aromen der Alpenflora.
Der Vacherin hat die Form eines flachen Zylinders und ist von einem Fichtenband umgeben. Die Oberfläche ist mit einer feinen, rosafarbenen Rinde bedeckt. Der Käse reift mindestens 20 Tage und entwickelt dabei eine zarte Holznote und einen fruchtigen Geschmack.
Rezept, Zubereitung
Kartoffelgratin mit Vacherin
Zutaten für 4 Personen: 1/2 Knoblauchzehe | Butter zum Einfetten der Form | 350 g Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden | 180 g Vacherin | 2 dl Milch | 2 dl Sahne | 1 Zweig Rosmarin | 1 Knoblauchzehe | Muskatnuss | Salz | Pfeffer

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor. Reiben Sie eine Auflaufform mit der Knoblauchzehe und der Butter ein. Schichten Sie die Hälfte der Kartoffelscheiben in die Form, belegen Sie sie mit Vacherin und diesen wieder mit Kartoffelscheiben.
In einer Pfanne Sahne und Milch mit Rosmarin, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss erhitzen. Wenn die Zubereitung zu kochen beginnt, gießen Sie sie über die Kartoffeln und bedecken Sie die Schüssel mit einem Deckel. Im Ofen 40 Minuten überbacken und mit einem Salat und Lammfleisch servieren. Dazu Weißweine aus der Savoie oder Weine von der Côtes-du-Rhône genießen.
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Frankreich
Zollrechtliche Herkunft
Frankreich (FR)
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Verarbeitungsland
Frankreich
Verpackungsland
Frankreich
GTIN Stück
3414170003971
Qualität
100% bio, EU Bio-Logo, Französische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
FR-BIO-09 |
mehr über Vallée Verte
Vallée Verte GmbH
Freiburger Straße 2a
D-77694 Kehl
Tel: 0049 7851/99 45 69 0
Fax: +49 (0) 7851/99 45 69 99
Mail: info@vallee-verte.de
EG-Kontrollnummer: DE-ÖKO-003


Die Firma Vallée Verte GmbH, gegründet 1999 hat sich auf die Bereiche Handel und Disposition von Käse aus ökologischer Landwirtschaft spezialisiert und konnte sich innerhalb der letzten Jahre zu einem der führenden Handelsunternehmen in diesem Marktsegment etablieren. Der Kundenkreis umfasst insbesondere den deutschen, aber auch den europäischen Bio-Großhandel.