0
DEMOSHOP! Kein Verkauf!

Vallée Verte
Bergkäse Stange
HartkäseBergkäse Stange Mit Rohmilch hergstellt.

0,00
2,5 kg
- 0.00€
ArtNr: 1991-51200
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
0,00

EU Bio-Logo
Zutaten
KuhMILCH* (ROHMILCH), Salz, Milchsäurekulturen, Labaustauschstoff, Festigungsmittel: Calciumchlorid; Rotschmierkulturen auf der Rinde

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
allergene Zutaten
Milch
Allgemeines
Die Steiermark gilt als das grüne Herz Österreichs. Die großen bergigen Waldgebiete wechseln sich mit Seen, Wiesen, Weiden, Obst- und Weingärten ab. Außerdem werden dort Getreide, Mais, Kartoffeln, Gemüse und Futterpflanzen sowie die Grundzutaten für steirisches Bier und Kürbiskernöl angebaut.
Die Milchwirtschaft ist die größte Agrarsparte in der Steiermark. Allerdings ist die Milcherzeugung in dieser Region auch mit viel Arbeit, Wissen und Verantwortung verbunden. In Berggebieten ist die Milchgewinnung in der Regel aufwendiger als in ebenen Landschaften. Daher arbeiten Familien auf Bauernhöfen und Hersteller stetig an besonders hochwertigen, wertschöpfenden Qualitätsprodukten.
Besonderheiten
Für alle, die Hartkäse in Scheiben brauchen eignet sich die Bergkäse Stange ideal. Durch ihre Form lässt sie sich optimal portionieren. Ferner ist die Kombination aus Rohmilch und Labaustauschstoff selten und besonders für vegetarische Rohmilchkäseliebhaber interessant.
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1588 kJ / 383 kcal
Fett 30 g
davon gesättigte Fettsäuren 20 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 27 g
Salz 1,8 g
Allergiehinweise
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Milcheiweiß
Ausschluss garantiert: Laktose
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Region Österreich, Steirerland
Milchart Kuh
Süßung nicht gesüßt
Rohmilch ja
Wärmebehandlung keine
Wärmebehandlung Käse keine Wärmebehandlung
Wärmebehandlung Endprodukt Käse nein
Homogenisiert nein
Käsegruppe Hartkäse
Käsegruppe AT Hartkäse
Fett i. Tr. mindestens 45 %
mindestens ja
Produzent Vallée Verte GmbH
Lactosegehalt <0,1 %
Fettgehaltsstufe Vollfettstufe
Fettgehaltsstufe AT Vollfettstufe
Art der Reifung rindengereift
Reifezeit Text mindestens 90 Tage gereift
Reifezeit Zahl 90
Reifezeit Einheit Tag(e)
Labart mikrobielles Lab
Salz 1,8 %
Salzart Siedesalz
Rinde verzehrbar ja
Rinde Rotschmierekulturen
Käseform Ganzer Laib
Haltbarmachung vakuumiert
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Österreichische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle AT-BIO-301, DE-ÖKO-003
Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtlicher Hinweis Ergänzung Mit Rohmilch hergstellt.
Rechtliche Bezeichnung des Produkts Hartkäse
Inverkehrbringer Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl
Weitere Eigenschaften
vegetarisch ja
koscher nein
ungesüßt nein
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart Laib
Verpackungsmaterial PE
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack mild mit Rohmilchcharakter, Sahnenoten, ausgewogen, leicht süßlich
Geruch süß, Milcharomen, Kräuterduft, außen feine Reifekellernoten
Konsistenz zarte, schnittfeste, geschmeidige Konsistenz
Weitere Informationen
Sonstige Hinweise
Durch natürliche Reifung laktosefrei.
Laktosegehalt: unter 0,1g/100g
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Bei 3°C bis 9°C lagern
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Gekühlt bei 3-9 °C lagern
Herstellung
Vom Melken der Kuh geht der Weg der Biomilch weiter über die sortenreine Anlieferung und die Kontrollen im Labor, die Qualitätsprüfung, das Separieren und die Weiterverarbeitung zu Käse.
Rezept, Zubereitung
Die Steiermark ist die Heimat von Johann Lafer von dem das nachfolgende Rezept stammt. Eine solche Käsesuppe lässt sich immer schnell aus dem Vorrat zaubern. Für die Croûtons kann man auch Weiß- oder Schwarzbrot verwenden das übrig ist.

Steirer Almkäsesuppe mit Petersilien-Kresse-Pesto

Zutaten:
2-3 Schalotten | 1 Knoblauchzehe | 50 g Butter | Mehl zum Bestäuben | 150 ml trockener Weißwein | 600 ml kräftige Gemüse- oder Geflügelbrühe | 300 g Sahne | 1 Bund glatte Petersilie | 50 g Brunnenkresse | Saft von 1 Limette | 100 ml Rapsöl | 2-3 EL geröstete Pinienkerne | Salz | 3 Scheiben Toastbrot | 30 g Butterschmalz | 200 g Bergkäse Stange | Salz | Pfeffer | Muskatnuss | Brunnenkresse zum Garnieren

Zubereitung
Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen, gewürfelte Schalotten und Knoblauch darin etwa 1 Minute anschwitzen, sie sollen aber nicht bräunen. Mehl darüberstäuben und kurz mit anschwitzen. Mit Wein ablöschen und etwas einkochen lassen. Brühe und Sahne dazugießen. Suppe bei mittlerer Hitze offen um etwa ein Drittel einkochen lassen.

In der Zwischenzeit für das Pesto Petersilie und Brunnenkresse abbrausen und trocken schütteln. Petersilienblätter abzupfen und mit Brunnenkresse, Limettensaft, Öl, gerösteten Kernen und etwas Salz im Mixer fein pürieren. Toastbrotscheiben in Würfel schneiden. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Brotwürfel darin rundherum goldbraun rösten. Croûtons auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Käse reiben und nach und nach unter die eingekochte Suppe mixen. Mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss abschmecken und in tiefe Teller verteilen. Etwas Pesto auf die Suppe träufeln und mit Croûtons und etwas Kresse bestreut servieren.

Quelle: https://lafer.de/rezepte/vorspeisen/762/steirer-almkaesesuppe-mit-petersilien-kresse-pesto
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Österreich
Zollrechtliche Herkunft
Österreich (AT)
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Verarbeitungsland
Österreich
Verpackungsland
Österreich
GTIN Stück
2740093001369
Qualität
100% bio, EU Bio-Logo, Österreichische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
AT-BIO-301 | ABG
DE-ÖKO-003 | Lacon
mehr über Vallée Verte
Vallée Verte GmbH
Freiburger Straße 2a
D-77694 Kehl
Tel: 0049 7851/99 45 69 0
Fax: +49 (0) 7851/99 45 69 99
Mail: info@vallee-verte.de
EG-Kontrollnummer: DE-ÖKO-003


Die Firma Vallée Verte GmbH, gegründet 1999 hat sich auf die Bereiche Handel und Disposition von Käse aus ökologischer Landwirtschaft spezialisiert und konnte sich innerhalb der letzten Jahre zu einem der führenden Handelsunternehmen in diesem Marktsegment etablieren. Der Kundenkreis umfasst insbesondere den deutschen, aber auch den europäischen Bio-Großhandel.