0
DEMOSHOP! Kein Verkauf!

Vallée Verte
Pecorino Sardo Dolce DOP
SchnittkäseSardo Dolce DOP aus Sardinien

0,00
2,5 kg
- 0.00€
ArtNr: 1991-30127
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
0,00

EU Bio-Logogeschützte Ursprungsbezeichnung
Kurzbeschreibung
Sehr junger Pecorino. Fein säuerlich, milchig und frisch. Passt super zu Salat.
Zutaten
SCHAFMILCH*, Meersalz, Lab, Milchsäurekulturen

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
allergene Zutaten
Milch
Allgemeines
Aus der puren, frischen Schafsmilch Sardiniens käst Familie Argiolas den echten Pecorino und die weltberühmten Käse der sardischen Hirten. Ganz im Süden Sardiniens findet man das Campidano, eine fruchtbare Ebene mit saftigen, grasgrün leuchtenden Weiden. In dieser wunderschönen Umgebung liegt die Käserei der Familie Argiolas in der Gemeinde Dolianova.

Zwei junge Brüder, Ennio und Eligio Argiolas, waren es, die 1954 die Initiative ergriffen, mit Käse zu arbeiten. Damit legten sie den Grundstein für das Unternehmen Argiolas. In den Anfangsjahren hatten die beiden Brüder keine Produktionsstätte zur Verfügung. Sie kauften Käse von den Hirten, um ihn im eigenen Keller zu reifen. Den gereiften Käse verkauften sie dann an Großhändler in ganz Italien. Einige Jahre später beschlossen die Brüder, den Erlös ihres Geschäfts in die Käseherstellung zu investieren, sie mieteten eine kleine Molkerei. Sie experimentierten und hatten Erfolg, die Qualitäten wurden immer besser. 1970 beschlossen die Brüder dann, eine eigene Molkerei zu errichten. Zu diesem Zweck wurde das damalige Industriegebiet in Dolianova ausgewählt, direkt am Fuße der Hügel, in die die Hirten ihre Weidetiere brachten.

In die Molkerei wurde regelmäßig investiert, immer mit dem Fokus, sardische Traditionen der Käseherstellung zu bewahren. Antonello folgt nun seinem Vater und Onkel. Sein Herzenswunsch ist es, dass sein Käse das Erbe der sardischen Hirtenkultur hinaus in die Welt trägt.
Besonderheiten
Dank der hervorragenden Qualität der Produkte hat die Käserei bereits sehr viele nationale und internationale Preise erhalten.
Es wird zwischen zwei Sorten unterschieden: „dolce“ mit kurzer Reifezeit (20-60 Tage) und „maturo“ mit einer Reifezeit von mindestens zwei Monaten.
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1517 kJ / 366 kcal
Fett 30,1 g
davon gesättigte Fettsäuren 20,7 g
Kohlenhydrate 2,75 g
davon Zucker 0,8 g
Eiweiß 21 g
Salz 0,6 g
Allergiehinweise
enthalten: Milch, Laktose, Milcheiweiß
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Region Sardinien
Saisonartikel nein
Milchart Schaf
Wärmebehandlung pasteurisiert
Wärmebehandlung Käse pasteurisiert
Wärmebehandlung Endprodukt Käse nein
Rohmilch nein
Homogenisiert nein
Käsegruppe Schnittkäse
Käsegruppe AT Halbharter Schnittkäse
Fett i. Tr. mindestens 50 %
mindestens ja
Fettgehaltsstufe Rahmstufe
Fettgehaltsstufe AT Vollfettstufe
Art der Reifung rindengereift
Reifezeit Text mind. 20 Tage
Reifezeit Zahl 20
Reifezeit Einheit Tag(e)
Labart Kälberlab
Salz 0,6 %
Salzart Meersalz
Rinde verzehrbar nein
Rinde Naturrinde, nicht zum Verzehr empfohlen
Käseform Ganzer Laib
Haltbarmachung vakuumiert
Produzent Argiolas Formaggi
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Italienische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle IT-BIO-006, DE-ÖKO-003
Welcher Standard wird erfüllt EWG 834/2007 Norm
Weitere Qualitätskriterien und Labels geschützte Ursprungsbezeichnung
Gesetzliche Angaben
Rechtliche Bezeichnung des Produkts Schnittkäse
Inverkehrbringer Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl
Weitere Eigenschaften
vegan nein
vegetarisch nein
alkoholfrei ja
Rohstoffe nicht jodiert ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial PET
Verpackungsart Laib
Preise und Konditionen
Pfand nein
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack Aroma: milde, süße Schafmilcharomen, erinnert an frische Limette, Zitrone, Grapefruit und Karamell; Grundgeschmacksarten: ausgewogen mit süßen und sauren sowie fein-herben Tendenzen; milder Typ
Geruch frisch mit ganz leichtem Schafmilchduft
Konsistenz angenehm weich für einen Schnittkäse, anhaftend, schönes Mundgefühl
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Im Kühlschrank bei 4-8°C lagern.
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Gekühlt bei 4-8 °C lagern
Herstellung
Das Ursprungsgebiet für den Pecorino Sardo Dolce DOP umfasst das gesamte Gebiet der autonomen Region Sardinien. Von dort muss die Milch kommen, dort muss der Käse hergestellt sowie gereift werden. Sardinien eignet sich besonders gut für die Weidewirtschaft. Auf den Naturwiesen wachsen viele Arten von Pflanzen, die eine überaus wichtige Nahrungsquelle für die Schafe sind.
Die Schafmilchverarbeitung hat auf Sardinien eine lange Tradition und die Käsemeister*innen von dort haben es perfekt verstanden, das uralte Wissen mit den modernen Erkenntnissen und Technologien in Einklang zu bringen. So konnte Pecorino Sardo in seinen organoleptischen und geschmacklichen Eigenschaften immer weiter verbessert werden.
Rezept, Zubereitung
Ein sardisches Sprichwort zur Gastfreundschaft:
"Bucconi partiu, s’angelu si ci sezzit."
Bei einem geteilten Häppchen sitzt ein Engel.

PECORINO ARROSTO - gegrillter Pecorino

Den Pecorino in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, etwa 2-3 Minuten von beiden Seiten grillen und auf einem Stück Pane Carasatu/Guttiau servieren. Dieses einfache Brot nahmen die sardischen Schafhirten früher als ein Dauerbrot mit auf ihre tage- und wochenlangen Ausflüge. Das traditionelle, hauchdünne Knusperbrot Sardiniens schmeckt besonders lecker.

Dazu ein Glas Cannonau. Ein aromatischer, sardischer Rotwein mit fruchtigen Aromen, warm und umhüllend mit dem richtigen Maß an Tanninen. Das Weinbaugebiet liegt rund um Dolianova im Süden Sardiniens, da wo auch der Käse herkommt.

Quelle Inhalte: Hersteller und Europäische Kommission; Quelle Rezept und Getränk: www.tiposarda.de
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Italien
Zollrechtliche Herkunft
Italien (IT)
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Verarbeitungsland
Italien
Verpackungsland
Italien
GTIN Stück
8000067684030
Qualität
100% bio, EWG 834/2007 Norm, EU Bio-Logo, Italienische Landwirtschaft, geschützte Ursprungsbezeichnung
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-003 | Lacon
IT-BIO-006 | ICEA
mehr über Vallée Verte
Vallée Verte GmbH
Freiburger Straße 2a
D-77694 Kehl
Tel: 0049 7851/99 45 69 0
Fax: +49 (0) 7851/99 45 69 99
Mail: info@vallee-verte.de
EG-Kontrollnummer: DE-ÖKO-003


Die Firma Vallée Verte GmbH, gegründet 1999 hat sich auf die Bereiche Handel und Disposition von Käse aus ökologischer Landwirtschaft spezialisiert und konnte sich innerhalb der letzten Jahre zu einem der führenden Handelsunternehmen in diesem Marktsegment etablieren. Der Kundenkreis umfasst insbesondere den deutschen, aber auch den europäischen Bio-Großhandel.