0
DEMOSHOP! Kein Verkauf!

Gut Krauscha
Rinderfond
Praktischer Küchenhelfer - zum Ablöschen oder Angießen, für Suppen, Soßen, Einopf oder Braten. zum Ablöschen oder Angießen

5,65
320g Glas
00.0000.00 - 0.00€
zum Ablöschen oder Angießen
ArtNr: 1940
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
17,661 kg

BiolandEU Bio-LogoFair Regional
Kurzbeschreibung
Rinderfond ist ein schneller und unverzichtbarer Helfer in jeder Küche. Als Basis für Suppen und Soßen, für Risotto, Polenta oder schlicht als heiße Brühe
Zutaten
Wasser, Rindfleisch*, Möhren*, Zwiebeln*, Kohl*, Lauch*, Meersalz, Lorbeer*, Piment*

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Allgemeines
Wir vertreiben ausschließlich an den Naturkost-Fachhandel und bundesweit über DIE REGIONALEN Großhändler, sowie Biokorb.

Hochwertiges braucht Zeit. Alle Sorten werden in kleinen Chargen und in reiner Handarbeit hergestellt. Das macht die Qualität unserer Produkte aus.
Besonderheiten
Der Rinderfond von Gut Krauscha wird nicht geklärt.
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 ml
Energie kJ / kcal 38 kJ / 8,9 kcal
Fett <0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,1 g
Kohlenhydrate 0,9 g
davon Zucker <0,1 g
Ballaststoffe 0,5 g
Eiweiß 1 g
Salz 0,9 g
Ermittlung der Nährwerte durch Analyse
Allergiehinweise
enthalten: Rind, Umbelliferae
Spuren möglich: Fruktose
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Verwendungsdauer 4 Tage
Salzart Meersalz
Haltbarmachung vollkonserviert
Packungsart Standardgröße
Garmethode Kochtopf
Nitritpökelsalz nein
Palmfett, Palmöl nein
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-021
Welcher Standard wird erfüllt Bioland
Weitere Qualitätskriterien und Labels Fair Regional
Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Inverkehrbringer Gut Krauscha GmbH, Hauptstraße 6, D-02829 Klein Krauscha
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart Schraubglas
Verpackungsmaterial Glas
Preise und Konditionen
Pfand nein
Sensorik, Beschaffenheit
Konsistenz Flüssig
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Glasverpackung, deshalb vor Licht schützen.
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Vor Licht schützen, Nach dem Öffnen gekühlt lagern und innerhalb von 4 Tagen aufbrauchen
Herstellung
Brühe, die beim Rindfleischkochen anfällt, wird mit Suppengemüse und Gewürzen eingekocht und leicht konzentriert.
Hinweise zur Handhabung oder Verwendung
Rinderfond kann (verdünnt) als Suppe verwendet werden oder dient zur Herstellung von Bratensoßen, Eintöpfen ... überall da, wo beim Kochen Würze und Flüssigkeit benötigt werden.
Verarbeitungshinweis
Wir kochen mit Rohstoffen aus ökologischem Anbau, die so weit wie möglich aus unserer Region stammen. Unsere eigene familiengeführte Landwirtschaft nach Bioland-Richtlinien liefert das Fleisch für unser kleines Sortiment und unterstreicht unsere Glaubwürdikgeit im heutigen Massenmarkt. In unserer Hofküche arbeiten wir handwerklich und mit den gleichen Zutaten, die wir auch für unsere eigenen Mahlzeiten verwenden. Unsere Produkte schmecken ,,ehrlich´ und ,,wie früher´ . Weil wir weglassen, was nicht natürlich ist.
Rezept, Zubereitung
Rinderfond ist ein schneller und unverzichtbarer Helfer in jeder Küche. Als Basis für Suppen und Soßen, für Risotto, Polenta oder schlicht als heiße Brühe.
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Deutschland
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Verarbeitungsland
Deutschland
Verpackungsland
Deutschland
GTIN Stück
4032103000829
Qualität
Bioland, EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft, Fair Regional
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-021 | Grünstempel
mehr über Gut Krauscha
Gut Krauscha GmbH
Hauptstraße 6
D-02829 Klein Krauscha
Tel: 035825 89 90-30
Fax: 035825 89 90-39
Mail: info@gut-krauscha.de
EG-Kontrollnummer: ,DE-SN-021-3725-BDE


Gut Krauscha ist ein Bioland-Landwirtschaftsbetrieb in der Oberlausitz (Landkreis Görlitz).  Auf 365 ha bauen wir Getreide, Ölsaaten und Gewürze an und halten Mutterkühe. 

Die Konservenherstellung ist neben der Landwirtschaft unser 2. Standbein. Hier verarbeiten wir in traditioneller und rein handwerklicher Weise feldfrisches Gemüse und eigenes Rindfleisch zu wohlschmeckenden Fertiggerichten, Suppen und Fonds. 

Gut Krauscha ist erst 2006 nach einer Teilung aus Stadtgut Görlitz hervorgegangen, welches heute der Haupt-Lieferant unserer Suppenhühner ist.
 

Die Produkte  von Gut Krauscha gibt es nur im Naturkost-Fach- und Feinkosthandel.
 
Alles was über unseren eigenen Lieferradius (Dresden und Berlin) hinausgeht, vertreiben wir über DIE REGIONALEN Großhändler Terra, Naturkost Erfurt/Elkershausen, Grell, Bodan, Naturkost West und Rinklin sowie über Biokorb.