0
DEMOSHOP! Kein Verkauf!

Schweizer Käsespezialitäten
Appenzeller Mild-Würzig

HartkäseAppenzeller Mild-Würzig aromatisch würzig mit pasteurisierter Kuhmilch und 5% Rohmilch hergestellt
30,90
Kilo
00.0000.00 - 0.00€
aromatisch würzig
ArtNr: 6044
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
3,09100 g

Bio Suisse KnospeEU Bio-Logo
Kurzbeschreibung
Schweizer Käsekunst. Fein aromatisch und harmonisch.
Verwendung auf Käseplatten oder im Käsefondue.
Zutaten
KUHMILCH* (davon 5% ROHMILCH*), Siedesalz, Milchsäurekulturen, Lab, Rinde mit Kräuteressenz* behandelt

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
allergene Zutaten
Milch
Allgemeines
Appenzeller® Käse ist eine der ganz großen Schweizer Käsespezialitäten, er wird seit über 700 Jahren nach alter Tradition handwerklich hergestellt. Schon im Mittelalter ließen sich die Mönche des Klosters St. Gallen den Käse schmecken, den sie als Zehntenabgabe von den Appenzellern erhielten. Um das Jahr 1069 baute das Kloster St. Gallen eine Pfarrei "Abbacella" (Abtzelle) woraus sich das heutige Appenzell ableiten lässt. Es war ein äbtischer Gutshof mit Kellern und Speichern, wohin die Bauern ihre Abgaben zu bringen hatten. Aus dieser Zeit, aus dem Jahr 1282, stammt auch die erste urkundliche Erwähnung. Ab Mitte des 20. Jahrhunderts wurden einheitlich hohe Qualitätsauflagen erstellt und ein streng begrenztes Produktionsgebiet definiert, das die Einzigartigkeit der würzigen Käsespezialität garantiert.
Besonderheiten
Damit die geheimnisvolle Kräutersulz ihre Kraft entfalten kann wird sie mit zahlreichen Kräutern aus der Schweiz, Europa und der ganzen Welt hergestellt. Dabei kommen alle Kräuter aus dem Bio-Anbau oder sogar aus der freien Natur. Seit Herbst 1996 wird Appenzeller® Käse auch aus biologischer Milch nach BIO-SUISSE-Richtlinien hergestellt. Er unterscheidet sich äußerlich durch seine Rindenprägung (BIO) und die spezielle BIO-Etikette. Dank natürlicher Reifung ist jeder Appenzeller® Käse frei von Laktose.
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1612 kJ / 389 kcal
Fett 32 g
davon gesättigte Fettsäuren 19 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 25 g
Salz 1,3 g
Allergiehinweise
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Milcheiweiß
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Region Appenzell
Milchart Kuh
Süßung nicht gesüßt
Rohmilch ja
Wärmebehandlung Endprodukt Käse nein
Wärmebehandlung keine
Wärmebehandlung Käse keine Wärmebehandlung
Homogenisiert nein
Käsegruppe Hartkäse
Fett i. Tr. mindestens 48 %
mindestens ja
Lactosegehalt < 1 %
Produzent Vallée Verte GmbH
Fettgehaltsstufe Vollfettstufe
Art der Reifung rindengereift
Reifezeit Text Mind. 3 Monate
Reifezeit Zahl 3
Reifezeit Einheit Monat(e)
Labart Kälberlab
Salz 1,3 %
Salzart Siedesalz
Rinde verzehrbar nein
Rinde Naturrinde, nicht zum Verzehr empfohlen
Käseform 1/2 Laib
Haltbarmachung vakuumiert
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Schweizer Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle CH-BIO-038
Welcher Standard wird erfüllt Bio Suisse Knospe
Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtlicher Hinweis Ergänzung mit pasteurisierter Kuhmilch und 5% Rohmilch hergestellt
Rechtliche Bezeichnung des Produkts Hartkäse
Inverkehrbringer Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl
Weitere Eigenschaften
vegetarisch nein
koscher nein
Rohstoffe nicht jodiert ja
ungesüßt ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart Stück
Verpackungsmaterial PE
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack Der Geschmack ist voll und aromatisch und entwickelt bei längerer Reifung eine leichte pikante Note
Geruch fein-würzig
Konsistenz halbfest mit wenigen, regelmäßig verteilten Löchern
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Bei 4°C bis 8°C lagern
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Gekühlt bei 4-8 °C lagern
Herstellung
Das traditionelle Käserhandwerk gehört im Appenzellerland genauso zum behüteten und gelebten Brauchtum wie die Streichmusik, das Talerschwingen und die Bauernmalerei.
Der Appenzeller wird aus thermisierter Milch mit einer Zugabe von ca. 5% Rohmilch hergestellt. Die Milch wird auf etwas über 30°C erwärmt, mit Lab versehen und zum Gerinnen gebracht. Die Gallerte wird mit der Käseharfe zerschnitten, damit die Molke austreten kann. Dann wird auf ca. 50°C nachgebrannt, das Bruch-Molke-Gemisch in Formen gebracht und gepresst. Schließlich werden die Käselaibe in Salzlake getaucht. Die Laibe werden mindestens 3 Monate gelagert. Seinen einzigartigen Geschmack verdankt er der liebevollen Pflege mit der Kräutersulz, deren Zusammensetzung ein streng gehütetes Geheimnis ist. Bei ihr sollen aber Anis, Zimt, Gewürznelken, Pfeffer, Weiß -oder Apfelwein, Wasser und Salz eine Rolle spielen.
Der Käsepass auf der Unterseite jedes Laibes bürgt für erstklassige Qualität.
Rezept, Zubereitung
Appenzeller®-Knoblibrote
Zutaten für ca. 20 Scheiben: 1 Baguette, in 20 Scheiben geschnitten | 50 g Butter, weich | 2 Knoblauchzehen, gepresst | Salz, Pfeffer; Für den Aufstrich: 200 g Appenzeller®, klein gewürfelt | 2 Tomaten halbiert, entkernt und klein gewürfelt | 2 Stängel Stangensellerie, entkernt und klein gewürfelt | 1 Bund Majoran, Blättchen geschnitten | 3 EL Öl | 1 EL Weißweinessig | Salz | Pfeffer | Blätter des Stangenselleries zum Garnieren

Die Butter mit dem Knoblauch vermischen und würzen. Die Baguettescheiben damit bestreichen und unter dem Grill oder in der Pfanne rösten. Für den Aufstrich alle Zutaten vermischen und auf die Brotscheiben streichen. Mit Stangensellerieblättern garnieren.
Zu jüngerem Käse ist ein körperreicher, aromatischer Weißwein wie Südtiroler Gewürztraminer zu empfehlen; würzigen Appenzeller kombiniert man am besten mit duftigen Rotweinen von feiner Struktur wie etwa Kalterersee.

Quelle Inhalte und Rezept: https://www.appenzeller.ch/ und https://www.schweizerkaese.de/
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Schweiz
Zollrechtliche Herkunft
Schweiz (CH)
Wechselnde Ursprungsländer
nein
GTIN Stück
4046896507250
Qualität
Bio Suisse Knospe, EU Bio-Logo, Schweizer Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
CH-BIO-038 | ProCert Safety
mehr über Schweizer Käsespezialitäten
Vallée Verte GmbH
Freiburger Straße 2a
D-77694 Kehl
Tel: 0049 7851/99 45 69 0
Fax: +49 (0) 7851/99 45 69 99
Mail: info@vallee-verte.de
EG-Kontrollnummer: DE-ÖKO-003


Die Firma Vallée Verte GmbH, gegründet 1999 hat sich auf die Bereiche Handel und Disposition von Käse aus ökologischer Landwirtschaft spezialisiert und konnte sich innerhalb der letzten Jahre zu einem der führenden Handelsunternehmen in diesem Marktsegment etablieren. Der Kundenkreis umfasst insbesondere den deutschen, aber auch den europäischen Bio-Großhandel.