0
DEMOSHOP! Kein Verkauf!

Lichtyam® vom Andreashof
Lichtyam® Kräutersalz, Nachfüllpack

0,00
150 g
- 0.00€
ArtNr: 4529-17223
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
0,00

demeterEU Bio-Logo
Allergiehinweise
Spuren möglich: Gluten
enthalten: Sellerie
Kurzbeschreibung
Portugiesisches Quellsalz mit 5% Lichtyam®-Pulver aus getrockneter Chinesischer Yams (Dioscorea batatas).
Dieses Salz gehört zu den besten Salzen dieser Erde. Regelmäßige Untersuchungen bestätigen die außergewöhnliche Qualität. Für den Export ist nur Quellsalz aus den allerbesten Becken reserviert. Dieses Salz wird dann im Lager durch die Mitarbeiter sorgfältig von Hand gereinigt, bevor es gemahlen und verpackt wird.
Fein abgestimmt mit einer ausgewählten Kräutermischung (Kräuteranteil 25%).
Zutaten
Natürliches Quellsalz aus Portugal (70%), Buschbasilikum*, Petersilie*, 5% Lichtyam®-Pulver* (Dioscorea batatas),
Lauch*, Liebstöckel*, wilder Majoran*, Thymian*, Brennnessel*, SCHNITTSELLERIE*.
 
*kontrolliert biologisch-dynamischer Anbau

allergene Zutaten
Sellerie
Allgemeines
Portugiesisches Quellsalz mit 5% Lichtyam®-Pulver aus getrockneter Chinesischer Yams (Dioscorea batatas). Ohne Rieselhilfen.
Fein abgestimmt mit einer ausgewählten Kräutermischung (Kräuteranteil 25%).
Im praktischen Nachfüllbeutel.
Besonderheiten
Dieses Salz gehört zu den besten Salzen dieser Erde. Regelmäßige Untersuchungen bestätigen die außergewöhnliche Qualität. Für den Export ist nur Quellsalz aus den allerbesten Becken reserviert. Dieses Salz wird dann im Lager durch die Mitarbeiter sorgfältig von Hand gereinigt, bevor es gemahlen und verpackt wird.
Die Kooperation mit kleinbäuerlichen Strukturen, die ebenso wie wir für das Qualitätshandwerk einstehen, ist dem Andreashof ein besonderes Anliegen.
Die jährliche Quellsalz-Produktion der Exportqualität beläuft sich auf höchstens 400 Tonnen. Momentan beläuft sich der Export auf ca. 340 Tonnen.Quellsalz steht deshalb nicht unbeschränkt zur Verfügung!

Lichtyam® bezeichnet eine am Andreashof nach Demeter-Richtlinien entwickelte und angebaute Sorte der Chinesischen Yams (Dioscorea batatas). In der Traditionellen Chinesischen Medizin ist sie seit Jahrhunderten eine geschätzte Heilpflanze. Laut Rudolf Steiner besitzt sie in besonderem Maße die Fähigkeit, in ihrer unterirdischen Knolle Lichtkraft zu speichern und so dem Menschen verfügbar zu machen.
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Anteil an Bio-Zutaten 100% bio
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-037
Welcher Standard wird erfüllt demeter
Weitere Eigenschaften
vegan ja
vegetarisch ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial Kunststoff, Pappe
Verpackungsart Streuer
Gesetzliche Angaben
Inverkehrbringer Andreashof , Kirchgasse 35, D-88662 Überlingen
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Das in Portugal handgeschöpfte Quellsalz ist völlig naturbelassen. Es enthält keine chemischen Rieselhilfen oder Zusatzstoffe. Daher bitte vor Feuchtigkeit geschützt lagern.
Herstellung
Die Trocknung der Lichtyam® erfolgt mit eigens dafür entwickelten Trockenschränken. Auch unsere Mühlen wurden mechanisch umgerüstet damit die Elektromotoren weit aus dem Mühlenraum ausgelagert werden konnten.
Hinweise zur Handhabung oder Verwendung
Es genügt, regelmäßig eine geringe Menge zu sich zu nehmen. Wir empfehlen daher die tägliche Verwendung, z.B. als Tischsalz.
Verarbeitungshinweis
Fein gemahlen.
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Portugal
GTIN Stück
4260164356191
Qualität
100% bio, demeter, EU Bio-Logo, Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-037 | ÖKOP
mehr über Lichtyam® vom Andreashof
Andreashof
Kirchgasse 35
D-88662 Überlingen
Tel: 07551/ 94747-0
Fax: 07551/ 9474715
Mail: info@andreashof-bodensee.de
EG-Kontrollnummer: DE-ÖKO-037


Die Chinesische Yams (Dioscorea batatas) wird seit rund 2000 Jahren in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) als Heilmittel, Diätetikum oder pharmazeutischer Rohstofflieferant genutzt. In China nennt man sie „Shan Yao“, was „Bergmedizin“ bedeutet. 
Rudolf Steiner erkannte die Wichtigkeit der Chinesischen Yams als bedeutende Trägerin von Lichtenergie und empfahl sie in Europa zu akklimatisieren. Seit 2002 kultivieren die "Lichtwurzel" nun mit hohem forscherischem Aufwand ausschließlich in Demeter-Qualität unter der Bezeichnung „Lichtyam®“.  Alle Produkte der Marke Lichtyam® beinhalten Lichtyam®-Anteile und ermöglichen Ihnen, diese im Alltag in vielfältiger und hochwertiger Form aufzunehmen.
Zum Düngen aller Pflanzen werden selbst bereitete Komposte eingesetzt, die mit biologisch-dynamischen Präparaten behandelt wurden.  Auf den Einsatz von organischem Handelsdünger wird verzichtet.  Die Verarbeitung der Lichtyam® und der selbst angebauten Blüten und Kräuter erfolgt nicht nur sehr schonend, sondern wirkt sich in besonderem Maße sogar wertsteigernd auf die Rohstoffe aus. Unsere eigens entwickelten Wärmeschränken trocknen die Lichtyam®, die Kräuter und Blu?ten besonders sanft  und erhalten die Rohkostqualität.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.